tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

© 2015 Tauwetter e.V.

Paarberatung

Tauwetter bietet zusammen mit einer weiblichen Beraterin eine Paarberatung an. In dieser ist es möglich, sich anzugucken, wie die frühere sexualisierte Gewalt die heutige Beziehung beeinflusst, welche Dynamiken sich entwickeln und was sich verändern lässt.

Diese Paarberatung ist für Paare, bei denen ein oder beide Partner_innen sexuelle Gewalt in der Kindheit erlebt haben. Partnerschaftskonflikte entstehen häufig aus den jeweils individuellen Auswirkungen der Gewalterfahrung, beeinträchtigenden gesellschaftlichen Einflüssen und Schwierigkeiten in der Kommunikation.

Eine Paarberatung, in deren Mittelpunkt die Paardynamik steht, die aber den Hintergrund der Gewalterfahrung nicht vernachlässigt, kann hier eine hilfreiche Interventionsmöglichkeit sein.

Das Angebot richtet sich an:

  • Paare, bei denen ein oder beide Partner_innen sexuelle Gewalt in der Kindheit erlebt haben.
  • Paare, die eine gleichberechtigte (Arbeits-)Basis haben und wo kein einseitiges Gewaltverhältnis herrscht, dem ein_e Partner_in unterworfen ist. Im solchen Fällen steht nach unserem Selbstverständnis eine Unterstützung des Gewaltopfers an und nicht eine Paarberatung.
  • Paare unabhängig vom kulturellen Hintergrund, sexueller Orientierung, Gender, biologischer Geschlechtszuordnung etc.

Das Angebot:

  • Umfasst maximal 5 Beratungstermine von 1,5 Stunden im Abstand von mindestens drei Wochen.
  • Die BeraterInnen unterliegen der Schweigepflicht: Was in der Beratung besprochen wird geht über den Rahmen der jeweiligen Teams nicht hinaus (Ausnahme akute Kindeswohlgefährung o.ä.).
  • Ist kostenlos

Aktuell können wir die Paarberatung nur für Menschen anbieten, die auch sonst schon bei uns oder Wildwasser in Beratung sind.