tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

 

Spenden Button

Mit Unterstützung des Paritätischen Landesverbands Berlin

© 2015 Tauwetter e.V.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei Tauwetter, der Berliner Anlaufstelle für Männer, die in der Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren. Schön, dass Sie den Weg auf unsere Website gefunden haben. Leider schaffen wir es in Anbetracht der Größe nicht, die komplette Homepage zu übersetzen. Wir haben uns deshalb entschlossen, diese Willkommensseite zu erstellen, auf denen wir kurz über unser Angebot informieren.

Wer kann sich bei Tauwetter beraten lassen?

Unsere Beratungsstelle steht allen Männern offen, die in der Kindheit oder Jugend sexualisierte Gewalt erlebt haben. Wir beraten zu allen Fragen und Problemstellungen, die sich aus der früher erlebten sexualisierten Gewalt und deren Auswirkungen ergeben. Wir sind eine Opferberatungsstelle, wir arbeiten grundsätzlich nicht mit Tätern oder Täterinnen, d.h. mit Personen, die sexualisierte Gewalt ausüben oder ausgeübt haben.

Neben den Betroffenen selber, haben oftmals auch Partnerinnen, Partner oder andere unterstützende Angehörige und Freunde viele Fragen. Auch diese können sich an uns wenden. Ebenso Menschen, die beruflich mit dem Thema konfrontiert werden.

Was ist der Rahmen der Beratung?

Die Beratung bei Tauwetter erfolgt anonym und es werden keine Kostenbeiträge erhoben. Spenden sind natürlich willkommen.

Die Berater bei Tauwetter unterliegen der Schweigepflicht. Eine Ausnahme stellt lediglich eine konkrete Gefährdung des Kindeswohls aufgrund sexualisierter Gewalt dar.
Wir bieten keine Therapie an, wir erstellen keine Diagnostik. Wir bieten Beratung an, d.h. die eigenen Fragen und Probleme der Nutzenden stehen im Mittelpunkt.
Wir bieten keine langfristige Begleitung an. Es sind bis zu fünf Beratungsgesprächen möglich.

Auf Wunsch können Begleiter_innen zur Unterstützung mitgebracht werden, wir beraten aber immer nur eine Person. Wenn die Unterstützer_innen eigene Fragen haben, müssen sie einen eigenen Termin ausmachen.

Für Paare ist nach vorheriger Einzelberatung eine Paarberatung möglich. Bei dieser ist eine Beraterin mit dabei.
Tauwetter kooperiert mit anderen Einrichtungen, die zum Thema sexualisierte Gewalt arbeiten und vermittelt gegebenenfalls an diese.

Beratung in Gebärdensprache?

Leider spricht niemand von uns deutsche Gebärdensprache. Wir können deshalb nur mit Dolmetscher_in arbeiten. Wenn Sie Interesse an einer Beratung haben, schreiben sie uns. Wenn Sie wünschen, kümmern wir uns dann um einen Gebärdendolmetscher, Kosten entstehen dadurch für Sie keine.

Unsere Kontaktadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Tauwetter Anlaufstelle,
Gneisenaustrasse 2a,
10961 Berlin

Welche Angebote gibt es sonst noch?

Unsere offene Erstberatung in deutscher Lautsprache findet immer Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr statt.
Leider haben wir von uns aus hier aber keine Übersetzungsmöglichkeiten in Gebärdensprache.

Falls Sie jemand haben, der oder die für Sie telefoniert:

Unsere Telefonnummer ist 030 / 693 80 07.
Unsere telefonischen Sprechzeiten sind
Dienstag von 16:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochs von 10:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr

Wir wünschen Ihnen viel Kraft, viel Erfolg und alles Gute
Das Tauwetter-Team

 

Adresse

Tauwetter e.V.
Gneisenaustr. 2a  lupe
10961 Berlin
030 - 693 80 07

Sprachwahl

Ihre Sprachauswahl

icons-sprache-smileicon gebaerdensprache