tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

© 2015 Tauwetter e.V.

Spenden

Seit dem 1. Januar 2013 erhält der Verein Tauwetter e.V. für die Arbeit der Anlaufstelle eine Förderung der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales . Das entlastet uns ungemein und sichert diese Arbeit erst einmal ab.

Wir sind gegenüber dem Senat verpflichtet, einen Eigenanteil in die Finanzierung mit einzubringen. Diesen Eigenanteil muss der Trägerverein durch andere Einnahmen aufbringen.
Gleichzeitig unternimmt der Trägerverein weitere Aktivitäten. Solche wie Fortbildungen oder Vorträge bringen auch Gelder ein, andere eher nicht. Diese Einnahmen müssen den Eigenanteil abdecken. Das klappt mal mehr mal weniger gut. Deshalb freuen wir uns sehr über Spenden.

Diese Spenden ermöglichen darüber hinaus solche Dinge wie ein Grillfest für die Selbsthilfegruppen zu organisieren oder jemand, der mittellos ist, wenn nötig die BVG-Karte zur Beratung zu finanzieren.
Der Verein Tauwetter, vereint gegen sexualisierte Gewalt e.V., ist als gemeinnützig anerkannt. Daher können die Spenden steuerlich geltend gemacht werden, d.h. sie sind absetzbar.
Wenn Sie Tauwetter regelmäßiger unterstützen wollen, können Sie auch Fördermitglied werden.

Vergessen Sie bitte nicht, auf dem Überweisungsträger Ihre Adresse zu vermerken, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können.

Spendenkonto: Tauwetter e.V. Postbank Berlin IBAN: DE17 1001 0010 0777 9771 06; BIC: PBNKDEFF (nur bei Auslandsüberweisungen).