tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

© 2015 Tauwetter e.V.

Montag, 10. Oktober 2022

Aktivistin aus Ecuador hat Tauwetter besucht

Die Aktivistin Paola Andrade Arellano hat gemeinsam mit ihrem Mann Ricardo Vélez Vélez in Ecuador bemerksenswertes in Bewegung gesetzt. Mit der Bewegung No Mas - nie mehr, hat sie unzählige Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend zusammengebracht und eine Selbsthilfe-Bewegung ausgelöst. Darüber hinaus hat sie mit ihrer Bewegung erreicht, dass in Ecuador die Verjährungsfrist für Strafanzeigen komplett abgeschafft wurde. Vor ca. 10 Tagen war sie in Berlin und hat auch Tauwetter besucht. Es war für uns sehr bewegend mit ihr zu sprechen und Ideen auszutauschen.

Hier könnt ihr mehr über ihre Arbeit und die No Mas Bewegung erfahren. https://www.youtube.com/watch?v=M8z5PDicE9M Für ihre Arbeit hat sie außerdem den SDG Action Award erhalten www.youtube.com/watch?v=sikQqokHp2E

Englischsprachiges Info-Material findet sich hier https://ecuadordicenomas.com/wp-content/uploads/2022/09/FOLLETO-CURVAS-2022-.pdf

Zur spanisch sprachigen Website geht es hier: https://ecuadordicenomas.com/

Adresse

Tauwetter e.V.
Gneisenaustr. 2a  
10961 Berlin
030 - 693 80 07

Langue

Veuillez choisir votre langue.

icons-sprache-smileicon gebaerdensprache

 
We use cookies

Nous utilisons des cookies sur notre site web. Certains d’entre eux sont essentiels au fonctionnement du site et d’autres nous aident à améliorer ce site et l’expérience utilisateur (cookies traceurs). Vous pouvez décider vous-même si vous autorisez ou non ces cookies. Merci de noter que, si vous les rejetez, vous risquez de ne pas pouvoir utiliser l’ensemble des fonctionnalités du site.