tauwetter print logo

Anlaufstelle, für Männer*, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren

© 2015 Tauwetter e.V.

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Fachartikel zu den Anforderungen an eine gute Aufarbeitung jetzt auch online

Ursula Enders von Zartbitter Köln und Thomas Schlingmann von Tauwetter haben zusammen für das
E-Learning-Programm der Uni-Ulm gegen sexualiserte Gewalt einen Beitrag zum Thema "Aufarbeitung" geschrieben. Dieser ist inzwischen auch schriftlich erschienen u.a. in dem Fachbuch:

J. Fegert, M Kölch, E. König, D. Harsch, S. Witte & U. Hoffmann (Hrsg):
Schutz vor sexueller Gewalt und Übergriffen in Institutionen - Für die Leitungspraxis in Gesundheitswesen, Jugendhilfe und Schule

Jörg Fegert hat es jetzt dankenswerter Wesie erlaubt, dass dieser Fachartikel auf der Website von Zartbitter erscheinen darf.

Die leider nicht so geglückten Fälle von Aufarbeitung sexualiserter Gewalt in Institutionen macht deutlich, wie wichtig es ist gründlich und fundiert vorzugehen. Dafür liefert der Beitrag wichtige Hinweise. Wir wünschen ihm eine große Verbreitung.

 

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Broschüre und Artikel verfügbar

Die Broschüre, die anlässlich des Tauwetter-Jubiläums erschienen ist, ist jetzt online verfügbar. Unter dem Titel "Wie wir wurden, was wir sind" sind Beiträge von Freund*innen und Wegbegleiter*innen (Michael Dothagen, Gitti Henschel, Marion Mebes, Martina Hävernick, Martin Helmer, Dr. Christine Bergmann, Johannes Wilhelm Rörig und Emine Demirbüken-Wegner ) und wichtige Grundlagenartikel zur Bedeutung sexualisierter Gewalt gegen Jungen und zur Traumakritik von uns erschienen. Ergänzt wird das Ganze durch eine Chronologie. 

Ende 2016 ist in der Zeitschrift Trauma ein Beitrag von Thomas Schlingmann zur aktuellen Traumaforschung erschienen: "Was bisher war, das reicht nicht".

Und im ak, analyse und kritik, Zeitschrift für linke Debatte und Praxis, Nr. 625 vom 21.3.2017 ist von ihm ein Artikel zur Einordnung sexualisierter Gewalt gegen Jungen und Männer "Der Doppelte Ausschluss" erschienen. 

Donnerstag, 27. September 2018

Beitrag von Tauwetter bei Phoenix

Die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche wurde am 25.09. öffentlich vorgestellt. Thomas Schlingmann von Tauwetter hatte die Gelegenheit zu Aspekten dieses Skandals Stellung zu nehmen.

Mittwoch, 12. September 2018

Lesung und Filmvorführung im Rahmen des Mitsprache Kongresses in den Räumen von Tauwetter

Conversation & Screening of Full

An experimental documentary on PTSD & sexual Abuse

with Lexie Bean, www.lexiebean.com

Samstag 15.09.2018 19:00 Uhr Ort: Tauwetter , Gneisenaustr.2a, 3.Hinterhof Aufgang 4

Freitag, 17. August 2018

Vom 20.08. bis 10.09. montags keine Telefonzeit

Wegen der Umzug und Urlaubszeit findet vom 20.08. bis 10.09. montags keine Telefonzeit statt. Ab dem 10.09. ist die Kollegin wieder zwischen 14 Uhr und 16 Uhr erreichbar.

 

Freitag, 17. August 2018

Barrierearmut der neuen Räume, Schließzeit bis zum 27.08.

Wir ziehen in neue Räume im Mehringhof, deshalb gibt es eine Schließzeit bis zum 27. August. Danach sind wir wieder zu den bekannten Zeiten erreichbar. Bis die Räume gut barrierearm zu erreichen sind, brauchen wir leider noch etwas Zeit. Wir bitten daher Nutzende, die einen entsprechenden Bedarf haben, uns unbedingt per Telefon oder E-Mail vorab zu kontaktieren. Dann können wir einen barrierearmen Zugang koordinieren.

 

Freitag, 10. August 2018

Filmhinweis "The Tale"

Nach der Deutschlandpremiere bei dem Filmfest München wird der Film am 17. August um 20.15 Uhr bei SKY GERMANY übertragen.

Die Regisseurin ist Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Kindheit und erzählt in diesem Film ihre Geschichte. Aus dem offiziellen Ankündigungstext: "Jennifer (Laura Dern), eine weltläufige Journalistin und Professorin, führt mit ihrem Freund in New York City ein beneidenswertes Leben. Das war zumindest so, bis ihre Mutter "The Tale" findet, eine Geschichte, die Jennifer mit 13 geschrieben hat und die eine "besondere" Beziehung mit zwei erwachsenen Sporttrainern darstellt. Zutiefst erschüttert von der Geschichte ihrer ersten sexuellen Erfahrung geht Jennifer auf die Suche nach ihren beiden Sporttrainern und entdeckt die Wahrheit darüber, was ihr vor all den Jahren passiert ist."  Für mehr Informationen:  The Tale
 

Adresse

Tauwetter e.V.
Gneisenaustr. 2a  
10961 Berlin
030 - 693 80 07

Sprachwahl

Ihre Sprachauswahl

icons-sprache-smileicon gebaerdensprache